Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Osterode/ Harz in Niedersachsen - Stadtrundgang

Osterode am Harz in Niedersachsen- ist eine historische Fachwerkstadt und ist  von sehr liebevoll sanierten Fachwerkhäusern geprägt. Der Stadtrundgang nimmt Sie mit  zu den Sehenswürdigkeiten, der alten Fachwerkstadt.

Der historische Fachwerkkern ist komplett  erhalten.
Die  Stadt hat etwa  22.000 Einwohner und Kreisstadt  des gleichnamigen Landkreises.
Bekannte Sehenswürdigkeiten  sind  z.B. das alte Rathaus, oder  das ehemmalige Kornmagazin und die Fachwerkhäuser rund um den historischen Kornmarkt Osterode.

Die Stadt hat einen geschlossenen  Fachwerkkern  und lässt ahnen wie im Mittelalter gelebt  wurde.
Fachwerkhäuser, enge Gassen und schmucke Fassaden prägen das Stadtbild.
Osterode hat folgende Ortsteile: Am 1. Februar 1971 wurde die Gemeinden Freiheit, Katzenstein, Lasfelde, Petershütte und Schwiegershausen eingegliedert. Am 1. Juli 1972 kamen Dorste, Förste, Lerbach, Marke, Nienstedt am Harz und Riefensbeek-Kamschlacken sowie Gebietsteile der Gemeinde Hörden mit damals etwas mehr als 100 Einwohnern hinzu.
Auf alle Fälle sollte man den historischen Marktplatz  von Osterode besuchen, denn hier stehen  die prächtigsten Fachwerkbauten. Fast alle Immobilien  wurden  aufwendig und liebevoll saniert.

Video von Osterode/ Harz  in Niedersachsen