Clausthal - Zellerfeld - Universitäts und Bergbaustadt  in Niedersachsen

Clausthal-Zellerfeld (Niedersachsen) ist eine alte, historische, Berg- und Universitätsstadt im Landkreis Goslar,  in Niedersachsen.
Sie ist eine der traditionsreichsten Universitätsstädte in Deutschland und auch traditionsreiches Bergbaugebiet. Dies kann man noch an den vielen Teichen rund um die Stadt sehen, deren Wasserkraft diente dem Bergbau. ( Oberharzer Wasserregal)
Bereits um 1200 trieben Mönache in Clausthal-Zellerfeld Bergbau. Der Bergbau hat heute keine Bedeutung mehr.

Clausthal-Zellerfeld liegt im Oberharz auf ca. 500 m Höhe und hat knapp 13.000 Einwohner bei etwas mehr als 4000 Studenten. Clausthal-Zellerfeld ist Sitz der Samtgemeinde Oberharz und Luftkurort. Die Stadt entstand 1924 durch Zusammenschluss der beiden Bergstädte Clausthal sowie Zellerfeld. Die Senke zwischen den beiden Stadtteilen markiert eine natürliche „Grenzlinie". Der Stadtteil Clausthal ist Standort der Technischen Universität Clausthal.
Besonders beeindruckend sind die vielen Holzbauten.
Die Technische Universität Clausthal (kurz TU Clausthal oder auch TUC) ist eine deutsche Universität in Clausthal-Zellerfeld, Niedersachsen. Innerhalb Deutschlands zählt sie zu den kleineren Universitäten und liegt im bundesweiten Vergleich regelmäßig in der Spitzengruppe für Ingenieur- und Naturwissenschaften.Anfang 2011 hatte jeder sechste DAX-Konzern einen Alumnus oder Angehörigen der TU Clausthal im Vorstand.

Die Hochschule gilt als eine der internationalsten Universitäten Deutschlands.
Neben der Uni spielt der Tourismus eine große Rolle, was sich an den vielen Pensionen, Hotels und Ferienwohnungen erkennen lässt.
Natürlich gibt es auch sehr viele WG-Zimmer in der Stadt. Viele Anbieter vermieten Wohngemeinschaftszimmer.
Bekannte Sehenswürdigkeiten sind z.B. die Bergapotheke, die Marktkirche in Clausthal, oder die St. Salvatoriskirche in Zellerfeld. Auch die Teiche rund um die Stadt, mit den Flutgräben, laden zu einer Wanderung ein. Diese sind Bestandteil des "Oberharzer Wasserregals".
Heute werden diese Teiche gern von Wassersportlern und Anglern angenommen.
Wichtige Sehenswürdigkeiten sind die Marktkirche in Clausthal, eine der gröten Holzkirchen in Europa.

Clausthal-Zellerfeld im Oberharz